Einstellung des Trainings- und Sportbetriebs

Sehr geehrte Mitglieder des BSC,

bereits am Sonntag, den 25.10.2020, hat der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV) entschieden, den gesamten Spielbetrieb bis zum 31.12.2020 zu unterbrechen.
Nach Bekanntmachung der neuen Coronaschutzverordnung ist der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) dem gefolgt und hat beschlossen, ab Donnerstag den 29.10.2020 den Spielbetrieb in allen kreislichen und überkreislichen Jugend- und Amateurspielklassen vorerst einzustellen.

Der Vorstand des BSC schließt sich dem an und hat entschieden, den gesamten Trainings- und Sportbetrieb in allen Abteilungen bis auf weiteres für die nächsten 4 Wochen einzustellen.

Wir sind uns unserer Fürsorge bewusst und sehen diese Maßnahme als einzige Lösung an.

Wir hoffen, dass wir damit dazu beitragen können, die Pandemie etwas einzugrenzen können.

Sobald es uns möglich ist , werden wir den Trainings- und Sportbetrieb wieder aufnehmen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern Gesundheit und hoffen auf euer Verständnis.

Der Vorstand

Weitere Beiträge

Aufstieg in die Bezirksliga!

Am vorletzten Spieltag der Saison 2021/22 sicherte sich unsere I. Fußballmannschaft die Meisterschaft in der Kreisliga A und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga!

weiterlesen »