Punktgewinn gegen Topteam

Nachdem die Erste im Heimspiel gegen Hausberge nicht an die guten Leistungen gegen Eisbergen und Dützen anknüpfen konnte und das Duell mit dem Aufsteiger aus dem Kreis Minden auch in der Höhe verdient mit 2:4 verloren hat, folgte im schweren Auswärtsspiel bei der SG FA Herringhs./Eickum trotz verbesserter Leistung eine knappe, am Ende aufgrund der eigenen Fehler sicherlich vermeidbare 3:2 Auswärtsniederlage.

Gerade die Leistung in der zweiten Halbzeit gegen den Tabellenzweiten aus Herford hat aber gezeigt, dass unsere Mannschaft auch gegen solche Gegner mitspielen kann, wenn denn die eigene Leistung abgerufen wird.

Den Schwung hat die Mannschaft am Sonntag ins Heimspiel gegen den Dritten BV Stift Quernheim mitgenommen und die bis dato wohl beste Saisonleistung auf den Platz gebracht. Das unsere Spieler am Ende über das 1:1 Unentschieden enttäuscht waren, zeigt was möglich gewesen wäre. Aber die eigene Chancenverwertung, ein insbesondere in Halbzeit eins sehr gut aufgelegter Gästetorwart und keine Alternativen im Sturm, die nach Ihrer Einwechslung nochmal für neuen Schwung hätten sorgen können, haben am Ende den Ausschlag für die Punkteteilung gegeben.

Am Sonntag folgt nun das Duell mit dem dritten Topteam in Folge – um 17.30 Uhr spielt unsere Erste auswärts gegen den Tabellenführer SV Kutenhausen-Todt.  

Weitere Beiträge

Schweres Heimspiel

Nachdem sich die 1. Mannschaft in der letzten Woche für eine über weite Strecken sehr gute Auswärtsleistung im Spiel bei der SPVG Hiddenhausen mit einem

weiterlesen »

Das 1. Kreisderby steht an!

Nachdem die Erste vor 2 Wochen bei der 2:4 Auswärtsniederlage beim souveränen Tabellenführer aus Kutenhausen in der ersten Halbzeit nahezu chancenlos war und die Mannschaft

weiterlesen »