Saisonstart der 1. Mannschaft

13.979 Tage nach dem letzten Spiel in der Bezirksliga ist es am Sonntag soweit: Die 1. Mannschaft des BSC startet mit einwöchiger Verzögerung in die Saison 2022/2023. Nach dem Gewinn der Kreismeisterschaft im Juni und einer kurzen Sommerpause hat die Mannschaft Anfang Juli die Vorbereitung für die erste Bezirksliga-Saison seit der Saison 83/84 aufgenommen. Den Abgängen Christian Kessler (2. Mannschaft), Simon Schiller (Dortmund) und Timm-Noah Bollmann (beruflich bedingte Pause) stehen die Neuzugänge Marcel Feder (Tor, vorher FC Preußen Espelkamp II), Felix Kammann (Angriff, vorher TuS Tengern), Marcel Kunkel (Mittelfeld, vorher FC Preußen Espelkamp II) und Cedric Zapatka (Abwehr, vorher FC Lübbecke) gegenüber. Details zum Kader sind hier zu finden: https://www.fupa.net/team/blasheimer-sportclub-m1-2022-23 

Als einer von leider nur drei (3) Vertretern des Fußballkreises Lübbecke in der Bezirksliga Staffel 1 betritt die Erste nicht nur sportliches Neuland, sondern steht auch gleich vor der Herausforderung, dass es bei 17 Mannschaften fünf (5) feste Absteiger geben wird. Der Klassenerhalt wäre somit vielleicht sogar höher einzustufen als der Gewinn der Meisterschaft. Trotz zahlreicher Hindernisse und Hürden im Lauf der Vorbereitung und dem teilweise längeren Auswahl wichtiger Leistungsträger freut sich die Mannschaft von Trainer Kilian Rolfs auf den Start in diese spannende Saison und hofft auf zahlreiche Zuschauer und Unterstützer, insbesondere bei den Heimspielen, die allesamt auf Rasen in Blasheim ausgetragen werden sollen.  

Am Sonntag aber startet die Mannschaft zunächst auswärts in Mennighüffen auf Kunstrasen, bevor dann am 28. August das erste Heimspiel der Saison ansteht. Anstoß in Mennighüffen ist um 15 Uhr.

Weitere Beiträge

Freie Plätze im Yoga-Kurs

Der YOGA Kurs geht noch bis zum 9.11.2022. Beginn: 18:30 Uhr Kursdauer 90 Minuten. Sportlerheim des BSC Turnerstr.1 Die Kursgebühr wird für Einsteiger anteilig berechnet.

weiterlesen »